Dem ist nichts hinzuzufügen - kurz und bündig sämtliche Argumente zur #Impfpflicht widerlegt: #Lanz #Streeck @hendrikstreeck #Impfzwang

Jan 25, 2022 · 11:15 PM UTC · Twitter for iPhone

367
3,021
311
8,212
164,393
das interessiert die herren politiker nur leider nicht :D
6
Nur Boris und Daniel haben es nicht begriffen….
1
15
Ideologische Erblindung.
3
Wenn man mal wüsste er in diesem Land alles AK hätte + alle die Geimpften. Da kommt schon was zusammen. Zacki hatte doch selbst mal gerechnet mit ner Impfpflicht würde man vllt noch 2-3% rausholen. Und das soll es dann Wert sein?
1
42
Vor allem muss man sich fragen von welcher Überlastung der Palmer schwafelt. Mir kann niemand erzählen, dass dieser Mann nicht ein einziges Mal in die DIVI Daten geblickt hat. Rein logisch kann unser Gesundheitssystem NIEMALS jetzt noch überlastet werden, wenn die Impfung wirkt.
8
10
221
Wir hatten nicht einmal eine AUSlastung, als noch niemand geimpft war. Von ÜBERlastung konnte nie die Rede sein. Und nun sind 70%+ geimpft, viele geboostert und mehr als 90% der Risikogruppe durchgeimpft. Also was soll dieses dumme Zeug jetzt noch?
6
14
190
... ist doch gar nicht sooo schwer zu verstehen ... .
42
Warum erwähnt er nicht, das Omikron deutlich schwächer ist, weswegen andere Länder die Pandemie defacto beendet haben
1
1
6
Beendet ist hier de facto noch gar nichts!
Nannte Hr. Streeck die 💉 „Gesundheitsvorsorge“? 😨🤣
5